zurück zur Leistungsübersicht

Magnetfeldtherapie

Wirkweise:       

Die Magnetfeldtherapie richtet sich an die elektrische Ladung der Körperzellen und die zahlreichen elektrischen Prozesse, die in unseren und auch in den Körpern unserer Hunde ablaufen. Dazu zählen u.a. die Funktion der Nervenzellen und verschiedene Stoffwechselvorgänge.

Ist die elektrische Ladung gestört, wird die Zellfunktion und somit wichtige Stoffwechselprozesse beeinträchtigt. Der Körper befindet sich nicht in Homöostase.

Die Magnetfeldtherapie richtet mit Hilfe der Energie von Magnetfeldern diese gestörten elektrischen Prozesse im Körper neu aus. Die Funktion kranker und inaktiver Zellen wird normalisiert und Heilungsprozesse werden angeregt.

 Anwendungsgebiete:

  • Weichteilverletzungen
  • Knochenbrüche
  • Degenerative Skeletterkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen
  • Wundheilungsstörungen
  • Hemmung von Entzündungen
  • Schmerzlinderung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Anregung des Stoffwechsels und der Durchblutung

Bilder Magnetfeldtherapie






 
E-Mail
Anruf